Neuer Markenauftritt für Outdoor-Ausrüster Tatonka

Outdoor Marke Tatonka antwortet auf verändertes Nutzerverhalten durch technische und inhaltliche Transparenz

03-small.jpg

[ 25.6.2016] Einer der führenden Outdoor-Hersteller von Ausrüstung für Aktive, die Marke Tatonka hat ihren Online-Auftritt von der Agentur Outline (Augsburg) grundlegend neu programmieren und besucherfreundlich gestalten lassen. Das aktuelle Tatonka Markenportal präsentiert sich in aufgeräumtem Design und einer vereinfachten, intuitiven Menüführung. Tiefgehende Informationen zu Produktgruppen wie Rucksäcken, Zelten, Outdoor-Bekleidung für Damen und Herren, sowie Reisezubehör sollen den markenaffinen Kunden die Entscheidung erleichtern und den Kauf über einen von hunderten stationären Geschäften in aller Welt oder ausgewählten Online-Partnern vereinfachen.

Globales Unternehmen für Outdoor- und Reiseausrüstung

Beim Umbau des Tatonka-Markenauftrittes stand das Thema Responsive Design und die effiziente Anbindung an interne Artikelverwaltung im Vordergrund. Die automatische Anpassung an verschiedenste Bildschirmauflösungen und Formate kommt dem gewandelten Nutzerverhalten entgegen: Sämtliche Informationen sind jetzt übersichtlich über Smartphone, Tablet oder Desktop-Bildschirm abrufbar. Zudem wurde die Produktsuche über alle Produktgruppen durch eine erweiterte Filterfunktion optimiert. Für Händler kann das Online-Bestellsystem „Handel Intern“ weiterhin über den entsprechenden Menüpunkt aufgerufen werden. Es ermöglicht dem Fachhändler zeitsparendes und effizientes Abfragen von Verfügbarkeiten sowie elektronische Orderplatzierung, und es bietet darüber hinaus umfangreiche Serviceleistungen rund um die Produkte. Technische Basis sind umfangreiche Arbeiten an Schnittstellen, Content Management Systemen und Plug-Ins, die die Informationen stets aktuell halten lassen und Interaktionsmöglichkeiten öffnen. Mit dem Relaunch des Internetauftritts bieten nunmehr alle Marken der Tatonka GmbH einen an die aktuellen Nutzergewohnheiten angepassten Online-Auftritt.

Wandern, Trekking, Klettern, Radfahren, Reisen - dies sind die Aktivitätsbereiche für die die im süddeutschen Dasing beheimatete Marke Tatonka seine mehr als 500 eigenentwickelten Produkte über tausende von Vertiebspartnern in aller Welt anbietet. Besser tragen, schützen, unterstützen, bekleiden, wärmen, belüften - alles Eigenschaften, die den Outdoor-Produkten von Tatonka zu eigen sind. Hauseigene Designer kreiieren daraus eine Produktpalette, die sich mit den ebenfalls global agierenden Wettbewerbern aus nah und fern mühelos messen lassen kann.

Zelte von Tatonka als qualitativ hochwertige Alternative

Qualitativ hochwertige Zelte aus eigener Produktion sind eine beliebte Ausrüstungsalternative bei Camping und Trekking für Reisende in alle Welt. (Foto: Tatonka)

Ein Familienunternehmen - in Bayern zu Hause

Tatonka bedeutet Bison in der Sprache der Lakota-Indianer. Das Familienunternehmen wurde 1993 gegründet und wird heute in der zweiten Generation von Andreas Schechinger geleitet. Hauptsitz mit Entwicklungsabteilung ist Dasing, die firmeneigene Produktionsstätte befindet sich in Vietnam. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 1.000 Mitarbeiter, davon 76 in Dasing. Hohe, von unabhängigen Instituten bestätigte, Sozial- und Umweltstandards zeichnen das Unternehmen aus. Die TATONKA-Kollektion umfasst rund 2.000 Outdoor- und Freizeitprodukte, Rucksäcke, Zelte, Taschen, Reisezubehör und Bekleidung und ist in weltweit über 4000 Fachgeschäften erhältlich. Mehr Informationen im Unternehmensportrait des Internetauftritts und im Wikipedia-Eintrag zu Tatonka

Tatonka Ausrüstung zum Klettern, Bergsteigen, Trekking und Wandern

Ausrüstung von Tatonka zum Klettern, Bergsteigen, Wandern und Trekking.  (Foto: Tatonka)