Go-digital Beispiel Hufschmied Zerspanungssysteme

Europameister für materialbezogene Zerspanungssysteme

Die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH mit Sitz in Bobingen bei Augsburg ist im Sektor Industriebedarf und als Zulieferer von Zerspanungswerkzeugen für die Fertigungs-Branche aktiv. Sie beschäftigt knapp 100 Mitarbeiter an zwei Standorten und Verfügt über eine eigene Fertigung.

Besonderheiten von Hufschmied Zerspanungssysteme

Als „Europas führender Hersteller für materialbezogene Zerspanungssysteme“ bezeichnet sich die in 2. Generation inhabergeführte Firma Hufschmied selbst. Daraus leitet sich auch die spezifische Digitalisierungsaufgabe „Tool-finder“ ab. Im Unterschied zu anderen Herstellern gibt es für jedes Material (mit oftmals vielfältigen Unter-Spezifika) speziell geeignete und dafür in eigener Produktion in Deutschland hergestellte Werkzeuge.

Jetzt beraten lassen

Herausforderung für den digitalen Markenauftritt von Hufschmied

Zerspanende Maschinen sind in den Werkshallen allgegenwärtig. Neben klassischen Werkstoffe wie Stahl oder Buntmetalle sind inzwischen weitere, innovative Materialien in den Vordergrund getreten wie leichtes Carbon oder das strukturierte ultraleichte Honeycomb. Aber auch die Keramikbearbeitung in Branchen wie der Zahntechnik oder generell der Modellbau benötigen Bohrer, Fräser und andere Zerspanungsaufsätze, die in hochmodernen Maschinen heute weitgehend computergesteuert Werkstücke aus Werkstoffen bearbeiten oder herausarbeiten. Dieses Leistungsspektrum der Firma Hufschmied von der Werkshalle in die digitale Welt zu überführen, war die große Herausforderung bei diesem Projekt.

So betreute die Agentur Outline die Hufschmied GmbH

Outline erarbeitete zusammen mit dem Team der Hufschmied GmbH eine Struktur für den Toolfinder auf der Webseite. Dieser basiert auf Daten der internen Warenwirtschaft. Dabei spielten die Berechnungen der Schnittwerte eine wichtige Rolle, um den Anwendern Sicherheit zu geben, wo die Grenzen der Bearbeitung für das spezifische Material und den anwendbaren Maschinen-Parametern liegen.

Vorteil für die Kunden der Hufschmied GmbH

Das Identifizieren eines geeigneten Werkzeuges für ein bestimmtes Material einer gewählten Bearbeitungsart mit bestimmten Maschineneinstellungen stellte bisher eine echte Herausforderung dar. Endlos umfangreiche Tabellen mussten verwendet und zur Entscheidung herangezogen werden – ein Vorgang, der oftmals nicht ohne qualifiziertes Fachpersonal beim Anbieter möglich war. Darüber hinaus mussten jährlich hunderte von Seiten starke Kataloge in verschiedenen Sprachen gedruckt und verbreitet werden. Der Toolfinder erleichtert und beschleunigt allen Beteiligten das Finden des perfekt geeigneten Maschinenwerkzeuges für eine bestimmte Aufgabe.

Wir werden gerne angesprochen

Das Werkzeug wird derzeit für die interne Beratung und den Vertrieb benutzt. Eine Verknüpfung mit dem Internetauftritt ist für 2021 geplant.

Die Hufschmied GmbH als Beispiel für ein go-digital Projekt

Das go-digital-Projekt wurde 2019 mit großem Erfolg vollständig umgesetzt. Von der Potenzialanalyse über die inhaltliche Projektplanung, von der Antragstellung bis zum Verwendungsnachweis - die im go-digital Förderprogramm autorisierte Agentur Outline aus Augsburg sorgte in diesem Projekt für eine kompetente, zielgerichtete Planung, eine Umsetzung nach neuestem Stand der Technik und um die Berücksichtigung aller erforderlichen Projektbestandteile, wie einer IT-Sicherheitsberatung in Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg.

Informieren Sie sich über die anderen Beispiele der Agentur Outline, die mit Fördermitteln des go-digital Programms durchgeführt wurden.

  • LogTIS agiert als technisches Backoffice für Filial-Unternehmen und Systembetreuer – dieser Markenkern wurde analysiert und in einer digitalen Plattform umgesetzt.
  • Dem Franchise Schmidt Überdachungen ermöglichte go-digital ein umfassendes Kommunikationskonzept mit saisonalen Inhalten, Präsenz in den sozialen Medien, Suchmaschinenoptimierung und -werbung.
  • Der Blumenzwiebelversand ist ein Markenunternehmen, dessen Webshop mit einer frischen Optik und informativen Inhalten Neu- und Bestandskunden begeistert.
  • Codronic ist ein Engineering-Experte, der als Entwicklungspartner für mechatronische Lösungen über ein vollumfängliches digitales Markenkonzept beworben wird.

Weitere Informationen zum Förderprogramm go-digital finden Sie in folgenden Beiträgen:

Kurz erklärt: Das ist die Förderung go-digital

Go-digital Agentur finden: Das leistet eine autorisierte Agentur für Sie

Welche Voraussetzungen muss ein Unternehmen entlang der Förderrichtlinie des go-digital Förderprogramms erfüllen?

Welche staatliche Förderung für den Mittelstand gibt es neben dem Förderprogramm go-digital?

Welche Beratungs- und Umsetzungsleistungen sind innerhalb des Programms go-digital beispielsweise förderbar?