Logo erneuern

Nicht mit Samthandschuhen, aber Feingefühl: Eine Traditionsmarke neu gestalten

SnipImage.JPG

Das Logo eines Verlags mit hundertjähriger Geschichte zu überarbeiten ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Für Outline heißt das: Das Gute wahren und ins Jetzt versetzen. Lesen Sie hier, wie Outline das Erscheinungsbild des Rother Bergverlags fit für die Zukunft macht.

Als Spezialverlag für Wander- und Aktivreisen unterstützt der Rother Bergverlag seit hundert Jahren Wanderer, Aktivsportler und alle Outdoor-Begeisterten bei der bei der Planung ihrer Touren. Zum Portfolio des Verlags gehören alle Gebiete der Alpen, deutschsprachige Regionen und die schönsten Reiseziele inner- und außerhalb Europas. Das macht Rother zu mehr als nur einem Verlag – als Marke steht er als Synonym für Wanderführer schlechthin. Umso anspruchsvoller die Aufgabe, den Auftritt eines solchen Traditionsverlags zu modernisieren.

Rother vertraute den Relaunch seines Logos der Expertise von Outline an. Ziel war es, zwei Logos zu entwickeln: Eines für den ständigen und zukünftigen Gebrauch des Verlags in all seinen Segmenten und ein spezielles für das hundertjährige Jubiläum sowie die dazugehörigen Marketing- und Werbekampagnen. Diese Aufgabe stellte Outline vor einige Herausforderungen.

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Erstberatung!

Gratwanderung zwischen Bestands- und Neukunden

Die lange Verlagsgeschichte und das Vertrauen der Leser in die Marke Rother machen jede Veränderung zu einem kritischen Unterfangen – eine behutsame Modernisierung war gefragt. Die zentrale Herausforderung: Den schmalen Grat zwischen traditionellen Werten und modernem Design zu finden. Rother und seine Kernkompetenzen müssen weiterhin erkennbar sein – ohne Veränderungen zu scheuen. Um dies zu erreichen, verfolgt Outline die Strategie: das Gute erhalten und ins Jetzt übertragen.

Ein aufgefrischtes Corporate Design muss sowohl jahrelange Bestandskunden als auch Neukunden ansprechen. Im Falle von Rother sind dies die Leser. Das neue Erscheinungsbild von Rother knüpft einerseits an die bekannte Qualität des Bergverlags an und holt Langzeitleser ab. Andererseits soll es künftig auch junge Leser anziehen – mit einem modernen, frischen Auftritt.

Traditionelle Werte in neuem Gewand

Um diesen Spagat zu schaffen, galt es zuerst die Werte der Marke zu identifizieren. Als Mittel der Wahl setzte Outline auf einen klassischen Workshop mit dem Verlagsteam. Zusammen mit Rother definierte Outline Attribute, Werte und Aussagen der Marke und tarierte sie neu aus. Diese Vorarbeit schlägt sich im finalen Design der Logos nieder. Hier sehen Sie das Ergebnis im Vergleich zum vorherigen Logo.

Tradition in neuem Gewand: Links das frühere Logo und rechts die beiden Redesigns. (Quelle: Rother Bergverlag)

Das Logo erhält eine aufgeräumte, klarere Struktur. Das Bergmotiv verwendet statt einer Schraffur eine stilisierte Farbgebung. Der markante rote Kreis des Logos bleibt erhalten, um den Wiedererkennungswert zu sichern. Größere Veränderungen gab es am Schriftzug. Die Betonung liegt nun auf dem bekannten Namen des Verlags. Der Schriftzug unterhalb des Logos fügt sich tadellos in das Design der Reiseführer ein und verschwindet nicht mehr im Titelbild einer Publikation. Um hier das beste Ergebnis zu erzielen, erstellte Outline einige Testversion der verschiedenfarbigen Covers des Verlags.

Das Jubiläumslogo baut auf dieser Neugestaltung auf und integriert den Schriftzug „100 Jahre“ in das neue Design. Ab Beginn des Jubiläumsjahrs ist die sukzessive Umstellung von Neuerscheinungen auf eine veränderte Covergestaltung sowie Aktionen für Leser und Buchhandel geplant.

Für Markenberater Josef Schmaus war das Mitwirken am Relaunch der Traditionsmarke Rother Bergverlag eine besondere Aufgabe. „Rother ist nicht nur eine Marke, sondern schon ein Synonym für den Wanderführer. Das bedeutete ein hohes Maß an Verantwortung für Outline. Wir mussten behutsam vorgehen, ohne jedoch vor Ehrfurcht zu erstarren. Die zentralen Werte einer Marke herauszuarbeiten und konsequent ins Jetzt und die Zukunft zu führen – diese Balance galt es zu wahren.“

Mit dem richtigen Partner zu modernem Corporate Design

Bei der Modernisierung einer Traditionsmarke stellt das Logo natürlich nur die Spitze des Eisbergs dar. Ob Neuerstellung oder Relaunch, auch Schriften, Farben und Layouts spielen eine entscheidende Rolle. Ein Unternehmen sollte hier stets seine Gesamtstrategie im Blick haben – von der Vorbereitung bis zur Neupositionierung im Wettbewerb. Outline begleitet Ihre Marke bei der kompletten Einführung eines neuen Corporate Designs und entwickelt mit Ihnen zusammen eine kostenoptimierte Strategie. Erfahren Sie mehr zum Leistungsbereich von Outline

Sie haben Interesse an einem Marken-Relaunch? Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!