Homepage wurde zur Echtzeit-Wand für Twitter, Instagram und Facebook zugleich

Internationaler Mozart-Violinen-Wettbewerb 2016 macht in frischem Gewand junge Musiker mobil

leopold-mozart-competition-germany.JPG

Das Leopold-Mozart-Kuratorium, eine der renommierten Einrichtungen im Musikleben der (Mozart-)Stadt Augsburg, führte vom 3.-14. Mai 2016 den 9. Internationalen Leopold-Mozart-Violinen-Wettbewerb durch. Das Interesse an diesem Wettbewerb ist in ganz Europa und besonders im asiatischen Raumwar sehr groß gewesem. Der Auftritt selbst exisitiert schon seit vielen Jahren und war in Struktur und Inhalten durchaus up-to-date. Lediglich die Optik und die Einbindung in die Nutzungsgewohnheiten eines jungen Publikums hatten starken Modernisierungsbedarf. Optimierte Darstellung auf Mobilgeräten, Suchmaschinenoptimierung und die ansprechende Einbindung von Inhalten aus den Sozialen Netzwerken standen daher im Mittelpunkt des Relaunchs, der von der Agentur Outline in wettbewerbsfähigem Tempo ganz nach den Wünschen der Festival-Spitze durchgeführt wurde.

Die komplexe, individuell programmierte Technik hinter www.leopold-mozart-competition.com wurde von der Agentur Outline komplett auf neuesten Stand gebracht, für mobile Geräte optimiert. Die inhaltliche Struktur wurde dabei weitestgehend beibehalten. Hinzu kam eine durchgängig responsive gehaltene Frontend-Programmierung, womit der Auftritt fit für Mobilgeräte und auch in vielen anderen Aspekten „State oft he Art“ ist. Dieses Vorgehen war einerseits ressourcen-schonend für den Auftraggeber, andererseits widerstand man der Versuchung, die vielfältigen Inhalte aus Effizienzgründen einzuschränken. Bei aller beibehaltenen Vielfalt wirkt der Auftritt nun angemessen großzügig und einladend.